skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Bielefeld School of Education- BiSEd

    Bielefelder Lehrer*innenbildung

    Campus der Universität Bielefeld
    © Universität Bielefeld

Regelstudienverlauf im Master

Die Regelstudienzeit des Master of Education beträgt 4 Semester. Der M. Ed. ist so konzipiert, dass die einzelnen Semesterinhalte aufeinander aufbauen. Wenn Sie dem Regelstudienverlauf folgen, ist das zweite Semester Ihr Praxissemester. Das Praxissemester ist in das Curriculum eingebettet. Das bedeutet zum einen, dass Sie sich im ersten Semester mit den Vorbereitungskursen Praxissemester (VPS) auf die Praxisphase vorbereiten, während des Praxissemesters die Begleitveranstaltungen (BPS) besuchen, und im Anschluss daran Ihre Erfahrungen reflektieren (RPS) sowie mit den erworbenen Kompetenzen weiter arbeiten. Zum anderen knüpfen die Veranstaltungen im 3. und 4. Fachsemester häufig an die im Praxissemester erworbenen Kompetenzen und Erfahrungen an. Daneben werden im 3. und 4. Master-Semester weitere Lehrinhalte vermittelt. Damit Sie Ihren M. Ed. im Regelstudienverlauf absolvieren können, ist eine gute Planung Ihres Bachelorabschlusses nötig. Sie müssen rechtzeitig zu Semesterbeginn in den M. Ed. eingeschrieben sein, um sich für die Praxisphase anmelden zu können. Was Sie beim Vorlauf zum Praxissemester alles beachten müssen, erfahren Sie auf den Seiten zum Praxissemester.


Studienstruktur

back to top